#1

Palinka

in Pflegestellen-Berichte 22.03.2015 20:08
von Anita Jambo Hilfe • 125 Beiträge

Heute ist Palinka aus Ungarn in Deutschland angekommen. Palinka lebte in Ungarn bei der Ingeborg Camennici mit ihren Vizlas zusammen. Ingeborg kontaktierte uns, da sie sich nicht unbedingt sicher war ob Palinka ein RR oder Vizla ist. So kam die Übernahme zustande, denn ich denke dass auf jeden Fall ein RR dabei war. Mit dem Abholen hat es sich etwas schwierig dargestellt, denn Palinka kam heute Nacht um 2.00 auf einer Raststätte in Würzburg an. Was ein Glück, dass sich Silva Wirsching bereit erklärt hat die Maus dort abzuholen. Silva berichtet von 20 Hunden die in dem Transporter waren, aber alles sehr seriös abgewickelt wurde. Die Hunde waren mit Wasser versorgt. Leider die vielen Stunden Fahrt konnte man ihnen nicht nehmen. Um 9.00 holte meine liebe Uli Link die Palinka bei Silva in Würzburg ab und fuhr Richtung Heilbronn um unsere neue Pflegestelle aus Tübingen zu treffen. Die Übergabe erfolgte reibungslos und auch die Zusammenführung mit den beiden Rüden Ruhle und Yazoo verlief ohne Probleme. Die Pflegemama teilte mir am Telefon mit, dass es von Stunde zu Stunde zunehmend harmonischer werden würde. Palinka ist eine ausgesprochene intelligente Dame und ich bin gespannt was die kommenden Wochen noch an Verhalten zeigen werden. Palinka ist sehr nasenorientiert und mit Fährten kann man sie wunderbar auslasten.

Angefügte Bilder:
Palinka5.jpg
Palinka6.jpg
Palinka7.jpg
Palinka8.jpg
Palinka9.jpg
Palinka10.jpg

nach oben springen

#2

RE: Palinka

in Pflegestellen-Berichte 23.03.2015 14:01
von Anita Jambo Hilfe • 125 Beiträge

So, die erste Nacht ist wunderbar ruhig verlaufen. Palinka durfte mit ins Schlafzimmer und meldete sich das erste Mal um 5.00 heute morgen weil sie raus musste. Palinka legte sich wieder auf ihren Platz und schlief weiter.
Über die Hündin wird nur bestens berichtet. Sie ist eine sehr anhängliche Hündin, die absolut ihre Schmuseeinheiten auf der Pflegestelle genießt. Eine sehr anhängliche Hündin, die mit ihrer Intelligenz besticht und die auch gefördert werden muss. Nasenarbeit, Suchspiele und Fährten. Das ist ihr Thema und Leidenschaft. Die tolle Hündin ist für Menschen geeignet die mit ihr arbeiten und die Natur genießen.
Momentan ist die Leinenführigkeit noch ein Thema. Konsequnz und Liebe siend die Zauberworte für Palinka, das Mädchen aus Ungarn.


nach oben springen

#3

RE: Palinka

in Pflegestellen-Berichte 23.03.2015 17:52
von Anita Jambo Hilfe • 125 Beiträge

Toll, wir bekommen wunderbares Bildmaterial von der Pflegestelle. Man kann deutlich erkennen, dass sich Palinka sehr wohl fühlt mit den beiden netten Rüden der Pflegestelle.

Angefügte Bilder:
Palinka11.jpg
Palinka20.jpg
palinka12.jpg
Palinka13.jpg
Palinka14.jpg
Palinka15.jpg
Palinka16.jpg
Palinka17.jpg
Palinka18.jpg
Palinka19.jpg

nach oben springen

#4

RE: Palinka

in Pflegestellen-Berichte 25.03.2015 11:22
von Anita Jambo Hilfe • 125 Beiträge

Ye Japha Yadumu Rahul

Einen schönen guten Morgen Frau Koba! Palinka geniesst gerade Ihren Knochen, mit dem ich sie etwas vom morgendlichen ausflippen ablenken kann! Was bei Rahul auch so! Morgens erst einmal schön ausgeruht toben! Da Rahul das nicht mag, bin ich sofort raus und habe sie austoben lassen( im Garten) und nun hat sie zu tun! Dies alles hat Minuten gedauert! Das sind aber auch Situationen, mit denen ein Leihe oft viel falsch macht! Denn sie spingt an einem hoch und ist eben außer Rand und band! Gestern habe ich sie mal auf offener, sehr offener, übersichtlich mit leine alleine schnüffeln lassen! Etwa 3 Minuten! Sie verliert bis jetzt noch total die Bindung! Wir, Rahul und ich haben sie geholt! Ging super! Sie ist spezialisiert auf Mäuselöcher! Ich wusste garnicht, das wir so viele Mäuselöcher haben!
Ye Japha Yadumu Rahul
25. März 07:30
Sie geht Tag für Tag besser an der Leine! Sie muss lernen an einer Seite zu gehen! Nicht zicke zacke! Wird besser! Sie kann bei Fuss gehen, muss aber kurz gehalten werden! Bei Kindern bellt sie! Palinka ist sehr, sehr schlau! So schlau, dass sie auch schlaue Frauchen und Herrchen braucht! Denn auch Übungen versteht sie schnell und dreht den Spiess schnell um, um mit einem zu spielen.... Am Freitag gehe ich mit Ihr und meiner Tochter in die Stadt! Bin gespannt, wie sie diese vielen eindrücke ausdrückt! Jedenfalls hat sie mich bereits als Führer akzeptiert! Hört auf sooo viele Befehle! Palinka kommen... palinka fuss bleiben... Nein! Wahnsinn die Dame!
Toller Hund! Sehr intelligent! Bei souveräner und entschlossener Führung mit e t w a s Geduld ein toller, lieber Begleiter bzw auch Beschützer! Man kann sie auch gut ablenken! Dies nur zur Info! Noch eine erfolgreiche und schöne Zeit!
Ye Japha Yadumu Rahul
25. März 07:36
Und das wichtigste! Sie hat sooo viel Zuneigung und Liebe zu geben! Wenn sie denkt, man hat es verdient!


nach oben springen

#5

RE: Palinka

in Pflegestellen-Berichte 28.03.2015 19:03
von Anita Jambo Hilfe • 125 Beiträge

Das schreibt die Pflegestelle:
Guten morgen Frau Koba! Morgen ist Palinka eine Woche bei uns und sie entwickelt sich prächtig! Selbst das Fell wird immer glänzender! Meine beiden Kinder sind auch zu Besuch da. Die finden sie zum knuddeln! Sie ist immer freundlich! Aber auch im ersten Moment wachsam!
Ye Japha Yadumu Rahul
28. März 08:14
Ich habe hier in der Nähe eine reissen grosse weide und wiesen Fläche , die regelmässig von Schafen abgegrast und gedüngt wird! Der Dünger ist inzwischen weg! Palinka kann und darf die komplette Fläche ab scannen! Ohne Leine! Sie reagiert super auf Pfeife! Sowohl auf meine eingebaute Pfeifemit Zwei Fingern als auch auf Hornpfeife! Auch wenn ich sie rufe, ist sie, wenn sie nicht gerade aktiv im Loch buddelt abrufbar! Leinen Führung ist leider noch sehr ungenügend. Aber so schnell geht das auch nicht!
Ye Japha Yadumu Rahul
28. März 08:20
Sie läuft aber bereits links auf einer Seite! Wie gesagt. Sie hat alle Anlagen für einen klasse Hund! Hoffentlich kommen tolle Leute! Und man kann mit Ihr nur flüstern! Dann hört sie noch besser! Leise und ein Paar Leckerli! Auf den Platz werfen. Dann weiss sie immer öfter! Ich soll hier auf dem Platz bleiben! Sie schläft aber unruhig! Putzt sich nachts viel. Ist noch ein früh Aufsteher!
Ye Japha Yadumu Rahul
28. März 08:25
Und verfolgt einen auf Schritt und Tritt! Doch auch das wird manchmal entspannter! Doch ich glaube, das das im Grunde bleibt! Es wird nur etwas weniger! Sie ist such in der Stadt super! Auch beim Autofahren Hinten alleine! War sie ohne kratzen oder Bellen! Beim einkaufen blieb sie im Auto! Sonst hätten wir nichts zu essen gehabt! Aber ich musste auch die Seiten im Kofferraum zustopfen! Denn sie fährt nich lieber am Beifahrer Sitz mit!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hitman65
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 68 Themen und 180 Beiträge.