#1

Gugu maji und Frauchen

in Vorstellung 12.08.2014 07:33
von Gugu maji • 12 Beiträge

Hallo, ich heiße Gugu maji und wurde im Mai 2010 geboren. Ich bin eine sehr souveräne Ridgebackdame mit "altem Blut". Ich bin also ein sehr ursprünglicher, rassetypischer Ridgeback mit ziemlich allen möglichen Ecken und Kanten. Trotzdem hat mein Frauchen es geschafft, mich vernünftig zu erziehen. Denn nur weil ich so gut erzogen bin, darf ab und zu ein Pflegehund bei uns einziehen. Naja, ab und zu ist ein bisschen untertrieben... Es haben bereits zwei Nothunde von Ridgeback in Not bei uns gewohnt und derzeit der achte Nothund von der Jambo-Hilfe. Ich darf Frauchen immer helfen mit den Pflegies. Sobald ein Pflegie auf "mein" Grundstück kommt, erkläre ich draußen auf meinem riesengroßen Grundstück erst mal die Spielregeln und wenn es dann ins Hausgeht dort noch mal deutlich die Hausordnung - ICH bin Chef! Na gut, eigentlich Frauchen, aber manchmal zeige ich doch, dass ich zumindest der Chef bei uns Hunden bin. Manchmal ist es blöde, mit einem Pflegie alles zu teilen, aber es ist natürlich auch toll, einen Tobekumpel hier zu haben. Dann können wir nämlich zusammen die Häschen auf unserer Wiese verjagen und das Grundstück bewachen!
Mein Frauchen geht natürlich auch arbeiten. Aber nicht den ganzen Tag. Wenn sie nicht da ist, ist Herrchen da oder auf jeden Fall Oma und Opa, die mit uns zusammen auf dem riesengroßen Grundstück wohnen. Wir sind also praktisch nie alleine. Die Kids müssen natürlich zur Schule, ich freue mich dann dolle, wenn sie wieder da sind und mit mir draußen spielen - Dreckknübbelchenweitwerfenundhinterherjagen ist mein Lieblingsspiel! Komisch, das finden die Pflegies meistens langweilig.
Mein Frauchen heißt übrigens Nicole und ist Jahrgang 72. Sie arbeitet seit über 20 Jahren mit Pferden, hat ganz viele Jungpferde auf ihre Zeit als Reitpferd vorbereitet und auch mit Problempferden gearbeitet. Schwierige "Felle" waren schon immer ihre Leidenschaft. Da sie aber vor einigen Jahren ein künstliches Hüftgelenk bekommen hat, musste sie die Arbeit mit den Pferden etwas einschränken. Das ist gut so, denn so hat sie viel mehr Zeit für die anderen Vierbeiner - also für uns Ridgebacks!


zuletzt bearbeitet 12.08.2014 07:33 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Allegra ist jetzt hier
Erstellt im Forum Vorstellung von Allegra
1 21.10.2014 14:29goto
von Anita Jambo Hilfe • Zugriffe: 126
Karl und Suse
Erstellt im Forum Vorstellung von Quietschel
4 26.08.2014 06:15goto
von Gugu maji • Zugriffe: 130
Ajamu - der rüstige Rentner
Erstellt im Forum Pflegestellen-Berichte von Gugu maji
7 02.11.2014 06:32goto
von Gugu maji • Zugriffe: 527

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hitman65
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 68 Themen und 180 Beiträge.